• Home
  • Humour In German
  • Download e-book for kindle: Besser Eigentor als gar kein Tor: Fakten, Fouls und Flanken by Dieter Thoma,Peter Jamin

Download e-book for kindle: Besser Eigentor als gar kein Tor: Fakten, Fouls und Flanken by Dieter Thoma,Peter Jamin

By Dieter Thoma,Peter Jamin

Lattentreffer, Leistenzerrungen und lustige Versprecher!

Die Geschichte des Fußballs ist voller Höhepunkte: große Spiele, glorreiche Torschützen, außergewöhnliche Siege, weltbewegende Skandale, unverschämte Millionengagen … und used to be wären Klatschblätter, side road- und Satiremagazine ohne die Bett- und Partygeschichten der Stars? Gespickt mit den urkomischsten Anekdoten, irrsinnigsten Vorkommnissen und lustigsten Gerüchten, Sprüchen und Witzen rund um das runde Leder von seiner Erfindung im zweiten vorchristlichen Jahrtausend bis zur Fußball- WM 2014 in Brasilien ist hier das Kurioseste des weltweiten Lieblingssports zusammengetragen!

Show description

Read Online or Download Besser Eigentor als gar kein Tor: Fakten, Fouls und Flanken – Fußball ist, wenn man trotzdem lacht (German Edition) PDF

Best humour in german books

Download e-book for kindle: Mein Bauch, meine Frau und ich: Ein Männerleben mit der by George Deffner

George Deffner erzählt vom Kampf mit den Pfunden – aus Männersicht. Von viel gutem Willen und noch mehr Versagen. Wie es überhaupt so weit kommen konnte, warum es eh nichts werden kann mit dem Abnehmen, wie dicke Männer in ihrem Innersten wirklich ticken und durch welche Problemzonen sie sich mit ihrem Bauch kämpfen müssen: game, intercourse, task, Familie, Urlaub, Alltag, Klamotten …Seine Frau hat natürlich zu all diesen Dingen eine ganz andere Meinung, die sie auch nach jedem Kapitel vehement kundtut.

New PDF release: Meine Frau sagt...: Geschichten aus dem wahren Leben. - Mit

Meine Frau sagt: „Ich habe nachgedacht. “ An einem Samstag kann das nur bedeuten: Möbelrücken! Der im Mai 2011 viel zu früh verstorbene große Filmkritiker Michael Althen hatte nicht nur einen einmaligen Blick auf Leinwandszenen. Auch die komischen und den Mann immer wieder verwirrenden Szenen einer Ehe und Familie bedachte er mit liebendem und staunendem Blick.

Türzwerge schlägt man nicht: Von englischer Löffeldiät und - download pdf or read online

Neues über die absonderlichen Bewohner der keltischen Inseln. So erfährt guy einiges, von dem guy gar nicht wusste, dass es einen interessieren könnte. Elisabeth II. hat beispielsweise Geldsorgen, aber einen eigenen Händewäscher. Dieser hat stets einen Silberkrug, eine Schüssel und ein Tablett mit einem Leinentuch bei sich, falls die Queen sich mal die Hände fettig macht.

Wolfgang Dieter Schreyer's GOTT, SEX, LIEBE, EHE, meine FRAU und ich.: Ansichten, PDF

Das Postulat des Autors heißt:Gott=Universum=Alles, Gott ist nicht Schöpfer und Lenker der Welt, sondern (bildlich gesehen) ihr stiller, neutraler Beobachter. Weitere Themen des Buches: Szenen einer Ehe, Liebesgeschichten, Kirchenkritisches, Gesellschaftskritisches, Erotik, Suchtverhalten (Schokolade), manische Episoden des Autors, und noch vieles andere mehr.

Extra info for Besser Eigentor als gar kein Tor: Fakten, Fouls und Flanken – Fußball ist, wenn man trotzdem lacht (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Besser Eigentor als gar kein Tor: Fakten, Fouls und Flanken – Fußball ist, wenn man trotzdem lacht (German Edition) by Dieter Thoma,Peter Jamin


by David
4.1

Rated 4.01 of 5 – based on 25 votes